Letzte Einsätze

25.03.2018

Einsatzfoto VU PKW im Graben Obstmarschenweg Schnee
weiterlesen

03.03.2018

Einsatzfoto Feuer 2 brennt Wohnhaus Feuer 2 Obstmarschenweg
weiterlesen

14.01.2018

Mühlenweg/Bützfleth
weiterlesen
 

eiko_icon Öl auf Gewässer

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Gewässer
Zugriffe 938
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Bützfleth Erlenweg
Datum 07.01.2018
Alarmierungszeit 14:27 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 33 Min.
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bützfleth
Fahrzeugaufgebot   Florian Stade 20-11-3  Florian Stade 20-23-3  Florian Stade 20-45-3
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Unbekannte schütten vermutlich Schweröl in Bützflether Flethgraben - Polizei sucht Verursacher und Zeugen

Am heutigen Sonntagnachmittag gegen 14:00 h wurde der Polizei und der Feuerwehr eine Gewässerverunreinigung in Bützfleth von aufmerksamen Passanten gemeldet.Die eingesetzte Umweltgruppe der Feuerwehr des Landkreis Stade nahm Wasserproben und konnte die Verunreinigung bis zu dem vermutlichen Ort, an dem das Schweröl in das Gewässer gekippt wurde, zurück verfolgen.Durch die Feuerwehr wurden Ölsperren ausgelegt, um das Öl aufzufangen und anschließend fachgerecht entsorgen zu können. Wann wieviel Öl schließlich im Landernweg an dem dortigen Pumpwerk ins Wasser gekippt wurde, lässt sich zur Zeit nicht mehr sagen. Möglich wäre auch, dass die Tat schon mehrere Tage zurückliegt. Das Umweltamt des Landkreises Stade wurde eingeschaltet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können oder die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit der Umweltverschmutzung in Verbindung stehen könnten.

Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizeiinspektion zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder